Warum und fuer wen?

Ein herzliches Hallo!

Vielen Dank für dein Vorbeischauen. Ich plane hier einen online Multiples-Sklerose-Informations-Kongress stattfinden zu lassen. Und damit dieser auch die Themen und Fragen behandelt, die dich interessieren, hatte ich eine kleine Umfrage zusammengestellt. Ich habe mich sehr gefreut über die rege Teilnahme und die interessanten Fragen, die gestellt wurden. Ich werde diese nun auswerten und von Experten beantworten lassen und sicherlich die ein oder andere Frage davon auch selbst bearbeiten.

Wann soll der Kongress nun stattfinden?

Ich habe Anfang November 2015 diese Seite online gestellt und seit dem werde ich buchstäblich überrannt mit Anfragen, Anregungen und Themenvorschlägen von Betroffenen, Angehörigen und anderen Bloggern. Dieser Fülle bis Mitte diesen Jahres gerecht zu werden, werde ich nicht schaffen. Da es mein Herzensprojekt ist und ich Eure Fragen auch ausführlich beantwortet wissen möchte, werde ich das Projekt in Ruhe und mit viel Liebe, Herz und genügend Zeit vorbereiten. Ich werde mich so schnell wie möglich melden, wenn sich das Projekt soweit konkretisiert hat, dass der Startschuss kurz bevor steht. Für alle Blogger oder Betroffene, die gern dabei wären, du kannst dich gern bei mir melden und noch Teil des stetig wachsenden Referenten-Teams werden.

Doch für wen soll diese Info-Seite eigentlich gedacht sein?

Mein erster Gedanke gilt hierbei den Frisch-Diagnostizierten, denn ich glaube jeder MS’ler kann sich leider nur zu gut daran erinnern, wie allein man sich fühlt, wenn einem diese Diagnose den Boden unter den Beinen wegreißt und man ziemlich allein gelassen da steht. Die Aussagen der Ärzte schwirren an einem herüber und nix ergibt wirklich Sinn und es scheint keine Hoffnung mehr zu geben.

Mein zweiter Gedanke gilt denen, die schon einen Weg eingeschlagen haben und sich trotzdem noch umschauen möchten, an anderen Erfahrungsberichten interessiert sind und die gerne auch mal über den Tellerrand schauen möchten und einfach an alle, die Ihren Wissensstand aufpolieren mögen.

Diese Seite soll so vielen Betroffenen und auch deren Angehörigen und Freunden eine erste gute Anlaufstelle werden, wo es viele verschiedene Informationen zu finden gibt, vor allem aber die allen Betroffenen Mut schenken soll.

Einen lieben Dank für deine Zeit sendet dir

Sophia

(Mehr über mich erfährst du hier.)

Sophia Bachem

Bleib auf dem Laufenden!

Seitenaufrufe und Besucherzahlen

  • 4273Seitenaufrufe gesamt:
  • 2376Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 8. November 2015gezählt ab:

© Der MS-Kongress 2016 - Copyright by Sophia Bachem || Die Beratung bei mir möchte an die Eigenverantwortung sich selbst gegenüber appellieren und ersetzt nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.