Claudia Goettling

Hallo, ich bin Claudia Göttling, Jahrgang 1978.
Im Jahr 2011 hat sich durch die Diagnose MS mein ganzes Leben verändert. Damals waren die Ärzte überrascht, in welch gutem Zustand ich mich körperlich befinde. Nach deren Einschätzung hätte es mir wesentlich schlechter gehen müssen. Für mich war das ganz klar: Yoga hat das gemacht. Natürlich hatte ich auch damals schon einen einigermaßen gesunden und bewussten Lifestyle. Ich war bereits einige Jahre Vegetarierin, habe regelmäßig gefastet, nur noch Bioprodukte und Naturkosmetik benutzt und das hat sicher auch dazu beigetragen, dass die Krankheit bis dahin noch nie so richtig durchgebrochen war. Einen Punkt hatte ich allerdings bis dato noch nicht so wirklich im Griff und das war mein fordernder und stressiger Arbeitsalltag. Schweren Herzens habe ich dann meinen langjährigen Job in der Automobilindustrie an den Nagel gehängt und mich ganz dem Yoga gewidmet. Beste Entscheidung ever ?. Ich glaube an die transformierende Kraft des Yoga und der Yoga Therapie, weil ich es jeden Tag am eigenen Leib erfahre und das möchte ich gern weitergeben. Ich bin Yoga Praktizierende seit 2000, Yogalehrerin (BYV), Entspannungskursleiterin (BYVG) und habe eine Ausbildung in Yoga Therapie (BYAT) und Yin Yoga.

Wenn ich Zeit finde, schreibe ich sehr gerne auch über Yoga-Themen auf meinem Blog.

1 Kommentar zu “Claudia Goettling

Kommentare sind deaktiviert.