TIMS: Arbeit und MS

Infobroschüre mit den Fragen:

Muss ich als Bewerber in einem Vorstellungsgespräch sagen, dass ich MS habe?

Muss ich meinem Arbeitgeber von der MS berichten?

Erhalte ich weiterhin Lohn, wenn ich, z.B. wegen eines Schubs, nicht arbeiten kann?

Kann ich wegen der MS gekündigt werden?

Wie lase ich eine Schwerbehinderung feststellen und muss ich sie meinem Arbeitgeber vorlegen?

 

zum anschauen hier klicken





Seitenaufrufe und Besucherzahlen

  • 51510Seitenaufrufe gesamt:
  • 33832Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 8. November 2015gezählt ab:

Kontaktmöglichkeit




© Der MS-Kongress 2019 - Copyright by Sophia Kröhner || Der Betreiber dieser Website ist weder Arzt oder Heilpraktiker und bietet diese Informationen nicht als gesundheitliche Beratung an. Die Informationen stellen keine Beratung des einzelnen Benutzers und keine medizinischen Fachinformationen dar. Die vorgestellten Informationen können daher den individuellen Rat oder die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzen. Es wird dringend davon abgeraten, die angebotenen Informationen als Selbstbehandlungshinweise zu benutzen. Im Erkrankungsfall ist auf alle Fälle ein Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.