Veronika Broszinski: Zwiesprache mit unserer SEELE

Die Zwiesprache, welche Jeder mit seiner SEELE führen kann, bringt uns zu erstaunlichen Erkenntnissen. Aus einem entspannten Zustand heraus, wie es durch eine stille Meditation möglich ist, können wir in die Zwiesprache mit unserer Seele   gelangen. Jeder Einzelne kann hieraus Kraft und neue Impulse bekommen. Unsere Seele kennt den Weg, wenn wir bereit sind auf diese Kommunikation ein Augenmerk zu geben. Somit sind wir in der Lage, unser Bewusstsein allumfassend auszuweiten.

Veronika Broszinski





Seitenaufrufe und Besucherzahlen

  • 52648Seitenaufrufe gesamt:
  • 34485Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 8. November 2015gezählt ab:

Kontaktmöglichkeit




© Der MS-Kongress 2019 - Copyright by Sophia Kröhner || Der Betreiber dieser Website ist weder Arzt oder Heilpraktiker und bietet diese Informationen nicht als gesundheitliche Beratung an. Die Informationen stellen keine Beratung des einzelnen Benutzers und keine medizinischen Fachinformationen dar. Die vorgestellten Informationen können daher den individuellen Rat oder die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzen. Es wird dringend davon abgeraten, die angebotenen Informationen als Selbstbehandlungshinweise zu benutzen. Im Erkrankungsfall ist auf alle Fälle ein Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.